Presse
14.05.2011, 23:43 Uhr
Siegfried Brandenburg: interfraktionelle Einigung/ durch Sportmittel- Umschichtung können 6 Sportplätze bereits jetzt ausgebaut werden
Der sportpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Essen, Siegfried Brandenburg, teilt mit,
dass man sich im Sportbereich interfraktionell darauf geeinigt habe, Sport-Haushaltsmittel
umzuschichten, um den anstehenden Ausbau von sechs Sportanlagen in diesem Jahr zu
sichern.
Siegfried Brandenburg: „Da die Mittel für 2011 durch die Regierungspräsidentin noch
nicht freigegeben sind, wir aber dringend Sportanlagen sanieren und umbauen wollen,
sind durch gemeinsame Anstrengungen und aus Mitteln des Jahres 2010 folgende Sportanlagen
zum Umbau in diesem Jahr vorgesehen: das Haneke-Stadion in Kupferdreh, die
Platzanlage Am Krausen Bäumchen (mit zwei Sportplätzen), die Anlage am Langemannskamp
in Steele, die Anlage an der Buderusstraße in Essen-Kray und der Sportplatz
Schettersbusch in Schonnebeck. Die notwendigen Bauarbeiten werden Ende Mai/Anfang
Juni beginnen.“

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Borbeck  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.24 sec. | 45684 Besucher