Archiv
02.03.2011
Die CDU Bedingrade hat am 22. Februar ihre Vorsitzende, Jessica Roth, in ihrem Amt bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Adelheid Walkenhorst und Gerhard Grabenkamp gewählt.
weiter

27.02.2011

24.02.2011
„Die Stadt Essen wird in den Jahren 2011-2015 durch die Hartz IV-Reform durch den Bund mit über 100 Mio. Euro massiv entlastet“, fasst Jutta Eckenbach, sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, die Auswirkungen der Verhandlungen zwischen Bund und Ländern über Änderungen an Hartz IV für Essen zusammen.
weiter

21.02.2011

18.02.2011
Zur Verfügung der Bezirksregierung, die nur die Freigabe von einem Viertel des Investitionsvolumens der Stadt Essen für 2011 vorsieht und die restlichen drei Viertel des Kreditrahmens in Höhe von 21 Millionen Euro sperrt, bemerkt die CDU Fraktion Essen:
weiter

18.02.2011
Die CDU-Fraktion dankt dem Grillo-Intendanten Christian Tombeil und dem Sozialdezer-nenten Peter Renzel für die Kooperation zwischen der Theater und Philharmonie (TuP) und der Gesellschaft für soziale Dienste Essen (GSE). Ein entsprechender Vertrag ist kürzlich zwischen den beiden Gesellschaften geschlossen worden.
weiter

18.02.2011
Die Familienkarte, eingeführt im Sommer 2008, bietet für Essener Familien viele Vergünstigungen an. Sie ist ein wichtiges Angebot zur Familienfreundlichkeit der Stadt. Sie wird an alle Familien mit Kindern verschickt, unabhängig vom Einkommen der Eltern. Nun wird sie
durch die Essener Marketing Gesellschaft mittels Online-Befragung evaluiert. Befragt werden sowohl die Nutzer als auch die Partnerunternehmen. Ute Baukelmann, jugendpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Wir begrüßen diese Evaluation. Sie wird uns eine Basis bieten, um über die Fortführung der Familienkarte zu entscheiden. Angebot und Nachfrage können so optimiert und neue, weitere Partner ins
Boot geholt werden. Das steigert die Attraktivität der Familienkarte. Der große Vorteil dieser Karte besteht für uns darin, dass diese gemeinsame Aktivitäten fördert und das Kennenlernen neuer Angebote innerhalb unserer Stadt ermöglicht.“
weiter

18.02.2011
Uwe Kutzner, Mitglied der CDU-Fraktion in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr: „Die vom Landesumweltminister vorgeschlagene Erweiterung der einzelnen Umweltzonen der Ruhrgebietsstädte zu einer Umweltzone Ruhr, die bedeuten würde, dass ab dem 1.7.2011 ca. 4.000 Essener Fahrzeuge ohne oder mit roter Plakette hier nicht mehr fahren dürften, wird als unverhältnismäßig abgelehnt.
weiter

18.02.2011
Aus dem Jahresbericht 2010 des JobCenters geht eine positive Trendwende hervor. Vor dem Hintergrund eines gekürzten Etats ist dies eine gute Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des JobCenters.
weiter

18.02.2011
„Die Messe Essen ist ein wichtiger Pfeiler des Essener Wirtschaftsstandorts. Sie sichert nicht nur die rd. 200 Arbeitsplätze bei der Messe selbst, sondern insgesamt rd. 7.500 Arbeits-plätze in der gesamten Republik und davon allein rd. 3.500 in Essen. Außerdem sind mit dem Messegeschäft jährliche Steuereinnahmen für die Stadt in Millionenhöhe verbunden,“ so Thomas Kufen, Vorsitzender der CDU-Fraktion Essen.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Borbeck  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 98570 Besucher